Inhalte mit dem Tag "Landwirtschaft"

Beiträge

Digitalisierung der Landwirtschaft

Digitalisierung der Landwirtschaft

Von Christiane Grefe

Sensoren an der Sämaschine, satellitengesteuerte Traktoren, Bauern mit dem Tablet – die Landwirtschaft wird immer mehr von der Digitalisierung erfasst. Kann sie zur Ernährungssicherheit beitragen?

Mehr erfahren

Hype um Urban Gardening: Landwirte oder Hobbygärtner?

Hype um Urban Gardening: Landwirte oder Hobbygärtner?

Von Stig Tanzmann

Urban Gardening findet immer mehr Anhänger. Menschen, die sich als Teil einer grünen Bewegung sehen, legen auf städtischen Flächen Nutzgärten an. In Gegenden großer Armut im globalen Süden ist urbane Landwirtschaft Teil einer Ernährungsstrategie.

Mehr erfahren

Investitionen mit Hebeleffekt

Investitionen mit Hebeleffekt

Von Heike Baumüller, Christine Husmann, Julia Machovsky-Smid, Oliver Kirui, Justice Tambo

Wer Armut in Afrika verringern will, muss bei der Landwirtschaft ansetzen. Welche Investitionen die größte Wirkung erzielen, lässt sich durch wissenschaftliche Kriterien definieren.

Mehr erfahren

Neue Jobs für die Ärmsten

Neue Jobs für die Ärmsten

Von Gisbert Dreyer

Von der Subsistenzwirtschaft zu einer nachhaltigen und marktfähigen Landwirtschaft: So könnte der Weg zu hundert Millionen Arbeitsplätzen für die Ärmsten Afrikas aussehen.

Mehr erfahren

Ein Klassenzimmer im Garten Eden

Ein Klassenzimmer im Garten Eden

Von Iris Manner

Waldrodungen schaden Mensch und Umwelt. Mit Baumschulen können Bauern Geld verdienen und dabei Gutes tun. Man muss nur wissen, wie es geht

Mehr erfahren

Der Norden trägt die Verantwortung, der Süden die Last

Der Norden trägt die Verantwortung, der Süden die Last

Von Susanne Neubert

Anpassung an den Klimawandel kann durch eine Ökologisierung der Landwirtschaft gelingen - und wenn die reichen Länder ihre Emissionen reduzieren

 

Mehr erfahren

Kein Geschäft ohne den Staat

Kein Geschäft ohne den Staat

Von John Kufour und Joseph Okopu Gakpo

Landwirtschaft ist Afrikas größtes Potenzial für wirtschaftliches Wachstum. Viele private Unternehmen wollen diesen Sektor nutzen, aber Ghanas früherer Präsident John Agyekum Kufuor ist der Meinung, dass sie einen stärkeren Partner brauchen: den Staat

Mehr erfahren

Projekte

Heu für die Trockenzeit

Heu für die Trockenzeit

Der Klimawandel erschwert das Nomadenleben der Massai in Kenia. Ein neues Projekt führt sie in den Ackerbau ein.

Ein Projekt der Welthungerhilfe

Mehr erfahren

Fruchtbare Böden durch den richtigen Methodenmix

Fruchtbare Böden durch den richtigen Methodenmix

Im äthiopischen Hochland sind viele Böden ausgelaugt. Neuer Dünger und verbessertes Saatgut bringen ihm die Fruchtbarkeit zurück.  

Ein Projekt der GIZ

Mehr erfahren

Einkommen stärkt Frieden

Einkommen stärkt Frieden

Kongo wagt den Wiederaufbau. Indem Ernährung und Einkommen gestärkt werden, bekommen vor allem Frauen und Jugendliche eine Perspektive.

Ein Projekt der Welthungerhilfe

Mehr erfahren

Die besten Ideen wachsen vor Ort

Die besten Ideen wachsen vor Ort

Kleinbauern in Burkina Faso versuchen, große Herausforderungen lokal anzugehen. Organisationen vor Ort unterstützen sie dabei.

Ein Projekt von Misereor

Mehr erfahren

Grüne Geschäftsideen auf dem Land

Grüne Geschäftsideen auf dem Land

Fehlende Möglichkeiten treiben vor allem viele junge Inder in die Stadt. Ein Ausbildungsprogramm schafft neue Möglichkeiten auf dem Land.

Ein Projekt der Welthungerhilfe

Mehr erfahren

Sonnenblumen statt Tabak

Sonnenblumen statt Tabak

Die Bauern in Malawi haben lange am Tabakanbau festgehalten – das führte zu einer gefährlichen Abhängigkeit.

Ein Projekt der GIZ

Mehr erfahren

Starkes Netz in der Krise

Starkes Netz in der Krise

Malawi hat schwerste Ernährungskrise seit 35 Jahren hinter sich. Eine Initiative half in der schwersten Not mit Geld für Lebensmittel - und unterstützte nachhaltig mit Beratung. Das Ziel: Eigenverantwortung stärken.

Ein Projekt von Save the Children

Mehr erfahren

Bessere berufliche Bildung für Landwirte

Bessere berufliche Bildung für Landwirte

An Berufsschulen in Äthiopien lernen Bauern, ihr Land nachhaltig zu nutzen. Die Lehrpläne werden auf den Klinawandel und Dürren zugeschnitten.

Ein Projekt von IAK Agrar Consulting

Mehr erfahren

Starke Knollen: Förderung für Kartoffelbauern

Starke Knollen: Förderung für Kartoffelbauern

Kartoffeln sind Grundnahrungsmittel in Kenia. Wenn ihr Ertrag steigt, ist das ein wichtiger Beitrag gegen Mangelernährung.

Ein Projekt der GIZ

Mehr erfahren

Start-ups auf dem Land

Start-ups auf dem Land

Mehr als 60 Prozent der Äthiopier sind jünger als 25 Jahre. Doch vielen Schulabgängern fehlen berufliche Perspektiven. Das „Grüne Innovationszentrum“ schafft darum Jobs für junge Menschen auf dem Land.

Ein Projekt von Menschen für Menschen

Mehr erfahren

Ebay gegen den Hunger

Ebay gegen den Hunger

Weltweit sind Kleinbauern gezwungen, ihre Ernten aufgrund fehlender Marktinformationen unter Preis zu verkaufen. Eine neue App von UN World Food Programme (WFP) will das ändern.

Ein Projekt des WFP

Mehr erfahren

Jugendbeschäftigung im Ländlichen Raum

Jugendbeschäftigung im Ländlichen Raum

Jugendlichen im ländlichen Raum bessere Beschäftigungsperspektiven bieten, das ist eines der Ziele des Sektorvorhabens. Denn die junge Bevölkerung ist der Schlüssel zu einer modernen & effizienten Agrarwirtschaft. 

Ein Projekt der GIZ

Mehr erfahren

Paraguay: Ein Land im Sojarausch

Paraguay: Ein Land im Sojarausch

Die Ausweitung von Monokulturen schädigt die Umwelt und verletzt Menschenrechte. Kleinbäuer*innen setzen sich gegen die industriell hochgerüstete, kapitalintensive und gentechnisch veränderte Exportlandwirtschaft zur Wehr.

Ein Projekt von Misereor

Mehr erfahren

XtraPay – Ein Dankeschön an die Bäuer*innen

XtraPay – Ein Dankeschön an die Bäuer*innen

XtraPay möchte internationale Lieferketten transparenter machen und eine direkte Verbindung zwischen Produzent und Konsument herstellen. Seit dem 16. August wird das Bonuszahlungssystem in zehn Braunschweiger Edeka-Märkten pilotiert.

Ein Projekt des BMZ

Mehr erfahren