Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE)

Logo

Das Seminar für Ländliche Entwicklung ist eine Einrichtung der Humboldt-Universität zu Berlin. Es hat vier Arbeitsfelder: Studium, Training, Forschung und Beratung. Seit 55 Jahren können sich Hochschulabsolventen vielerlei Fachrichtungen am SLE mit Hilfe eines deutschsprachigen Zertifikatsstudiums für das Berufsfeld der internationalen Zusammenarbeit qualifizieren. Daneben bietet das SLE englischsprachige Trainings für internationale Fachkräfte zu Themen an, die den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals) zuzuordnen sind. Das SLE forscht zudem zu ländlichen Entwicklungsfragen, nachhaltigem Ressourcenmanagement, Klimaanpassung und zu Methoden des Wissensmanagements. Seine Expertisen gibt das SLE gerne an entwicklungspolitische Organisationen weiter. Es berät Hochschulen in Lateinamerika und Afrika, wenn diese entwicklungsbezogene Studiengänge à la SLE aufbauen möchten. Das SLE versteht sich als Scharnier zwischen Wissenschaft und Praxis, das Problemlösungen zu Entwicklungsfragen erarbeitet und hierfür das Handwerkszeug bereitstellt. Um die immer komplexer werdenden Problemstellungen zu erfassen und adäquate Lösungen zu erarbeiten, formt das SLE inter- und transdisziplinäre Teams und entwickelt die Lösungen mit Hilfe eines multidimensionalen Verständnisses auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene.

 

www.sle-berlin.de

Zurück zur Übersicht

Projekte dieses Partners

Vernetzte Lebensräume in Subsahara-Afrika – Leben zwischen Stadt und Land

Vernetzte Lebensräume in Subsahara-Afrika – Leben zwischen Stadt und Land

Im Rahmen der Sonderinitiative „EINEWELT ohne Hunger“ werden Forschungsergebnisse zu Transformationsprozessen und Gestaltungsinstrumenten in Subsahara-Afrika veröffentlicht.

Ein Projekt des SLE

Mehr erfahren

Strukturwandel nachhaltig gestalten

Strukturwandel nachhaltig gestalten

Forscher der Humboldt-Universität zu Berlin entwickeln Lösungen für eine sozial inklusivere und nachhaltigere Gestaltung des Strukturwandels im Afrika südlich der Sahara.

Ein Projekt des Seminar für Ländliche Entwicklung

Mehr erfahren