Susanne Neubert

(c) Dennis Williamson

Susanne Neubert ist promovierte Agrarökonomin und Ökologin mit dem regionalen Schwerpunkt Afrika. Seit 2012 ist sie Direktorin am Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE). Langjährige Tätigkeit als Wissenschaftlerin in verschiedenen Institutionen, zum Beispiel an der Gesamthochschule Kassel, am Wissenschaftszentrum Berlin und dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE).

Neubert forscht und lehrt zu den Themen ländliche und landwirtschaftliche Entwicklung, Wasserressourcenmanagement, Anpassung an den Klimawandel. Entwicklung und Durchführung der partizipativen Methode zur Wirkungsanalyse: MAPP.

Zurück zur Übersicht

Alle Beiträge von Susanne Neubert

Der Norden trägt die Verantwortung, der Süden die Last

Der Norden trägt die Verantwortung, der Süden die Last

Von Susanne Neubert

Anpassung an den Klimawandel kann durch eine Ökologisierung der Landwirtschaft gelingen - und wenn die reichen Länder ihre Emissionen reduzieren

 

Mehr erfahren