Roselyn Korleh

Roselyn Korleh ist die Beauftrage für Kommunikation, Strategie und Berichterstattung des vom BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) geförderten Multi-Akteur-Partnerschaftsprojekts mit dem Titel „Land for Life - Making Policies Work for Food Security in Liberia (Land für Leben - Maßnahmen für Lebensmittelsicherheit in Liberia verwirklichen), in Zusammenarbeit mit der Rights&Rice-Foundation, einem nationalen Durchführungspartner der Welthungerhilfe. Rosely hat einen Abschluss in Soziologie mit Schwerpunkt auf Aufsicht und Bewertung, mit über 9 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Nichtregierungsorganisationen. Bevor sie bei der Rice&Rights-Foundation tätig wurde, hat Roselyn für Search for Common Ground zunächst als Projektkoordinatorin, später als M&E-Koordinatorin vier Jahre lang gearbeitet, mit Leitungsfunktion und besonderem Interesse u.a. für Gender, Menschenrechte, Verwaltung natürlicher Ressourcen und Verantwortlichkeit.

 

Zurück zur Übersicht

Alle Beiträge von Roselyn Korleh

Ohne Grund und Boden keine Entwicklung

Ohne Grund und Boden keine Entwicklung

Von Roselyn Korleh und M. Sahr Nouwah

Die liberianische Stadt Kinjor ist ein Paradebeispiel dafür, was passiert, wenn Landrechte nicht geschützt werden, und zeigt auf, was getan werden kann. Ein Schlagwort: Multi-Akteur-Partnerschaft

Mehr erfahren