Pedro Morazán

(c) Dennis Williamson

Dr. Pedro Morazán ist Volkswirt, gebürtiger Honduraner und arbeitet bei SÜDWIND seit 1992 als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Im Laufe dieser Zeit hat er zahlreiche Evaluierungen und Partnerberatungen geleitet. Daneben hat er diverse Studien und Expertisen für verschiedene Auftraggeber verfasst, unter anderem für GIZ/BMZ, das EU-Parlament, kirchliche Hilfswerke, politische Stiftungen und die Weltbank. Themenschwerpunkte waren dabei neben agrarischen Wertschöpfungsketten, Ressourcenschutz und nachhaltige Entwicklung, Wirtschaftsförderung, Dezentralisierung und Governance, MDG/SDG und Armutsbekämpfung.

Zurück zur Übersicht

Alle Beiträge von Pedro Morazán

Wie viel Privatinvestition kann Landwirtschaft vertragen?

Wie viel Privatinvestition kann Landwirtschaft vertragen?

Von Pedro Morazán

Kleinbauern in Entwicklungsländern müssen ihre Anbaumethoden modernisieren. Doch falsch verstandene Reformen könnten Armut verstärken, statt sie zu lindern.

Mehr erfahren