Claudia Witkowski

Claudia Witkowski ist Beraterin im GIZ Projekt der Grünen Innovationszentren für die Agrar- und Ernährungswirtschaft in Sambia, wo sie zur Entwicklung landwirtschaftlicher Wertschöpfungsketten arbeitet. Zuvor war sie als Beraterin für internationale Organisationen im Bereich der Wirksamkeit der Entwicklungszusammenarbeit tätig. Sie hat einen Abschluss in Volkswirtschaftslehre.

Zurück

Alle Beiträge von Claudia Witkowski

Vom Verlust zum sicheren Produkt - Innovationen aus Sambia

Vom Verlust zum sicheren Produkt - Innovationen aus Sambia

Ein Beitrag der GIZ

In Sambia begegnet man dem Problem der Nachernteverluste in der Erdnuss-Wertschöpfungskette mit innovativen Ansätzen. Das Rapid Loss Appraisal Tool (RLAT) der GIZ kann dabei helfen, weitere solcher Ansätze zu entwickeln.

Weiterlesen