Autoren

Ein Ziel – viele Stimmen. Für 2030 schreiben Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen, Experten aus Wissenschaft und Forschung, Partner aus der Wirtschaft und Einzelpersonen, die sich in besonderer Weise für das Thema engagieren und in der Hungerbekämpfung aktiv sind. Der Austausch zu den Themenschwerpunkten des Magazins lebt von der Vielfältigkeit der Mitwirkenden.

C F J U X Y Z Ä Ö Ü
(c) Dennis Williamson
Porträt Martina Hahn

Martina Hahn

Martina Hahn ist Journalistin, Buchautorin und Politikwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Fairer Handel , Ernährungssicherheit und Entwicklungszusammenarbeit. Sie arbeitet als Redakteurin bei Brot für die Welt und als freie Autorin für Tageszeitungen und Magazine. Ihr Buch „Fair einkaufen – aber wie?“ (Verlag Brandes & Apsel) erscheint 2019 in 6. Auflage. Martina Hahn arbeitete zudem als Journalistenausbilderin zum Thema Konfliktberichterstattung und berichtete als Korrespondentin aus Peru, Kolumbien, Guatemala oder Washington DC.

Weiterlesen …

M. Sahr Nouwah

M. Sahr Nouwah hat Erfahrung mit Führung, kommunaler Entwicklung, Interessenvertretung und Empowerment. Als nationaler Projektleiter für zwei Projekte zum Thema Landrechte, die von der Europäischen Union und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützt werden, setzt Sahr gemischte Methoden ein, einschließlich der Multi-Akteur-Partnerschaften und gesellschaftlich innovativer Ansätze, um Änderungen bei Landreformprozessen in Liberia herbeizuführen und dabei konstruktiven Dialog und Engagement zu nutzen.

Weiterlesen …

Roselyn Korleh

Roselyn Korleh ist die Beauftrage für Kommunikation, Strategie und Berichterstattung des vom BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) geförderten Multi-Akteur-Partnerschaftsprojekts mit dem Titel „Land for Life - Making Policies Work for Food Security in Liberia (Land für Leben - Maßnahmen für Lebensmittelsicherheit in Liberia verwirklichen), in Zusammenarbeit mit der Rights&Rice-Foundation, einem nationalen Durchführungspartner der Welthungerhilfe.

Weiterlesen …

Maria Schmidt

Maria Schmidt studierte Politikwissenschaft und hat in ihrem deutsch-französischen Studium an der Sciences Po Bordeaux und Universtät Stuttgart bereits früh einen Schwerpunkt auf Entwicklungszusammenarbeit und Politikanalyse in Subsahara-Afrika gelegt. Dies führte sie zunächst ins Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit, dann zur Friedrich Ebert Stiftung in Benin und zuletzt zur GIZ in Ghana.

 

Weiterlesen …

(c) Dennis Williamson

Desiree Dietvorst

Desiree Dietvorst hat Erfahrung mit tropischer Landwirtschaft und hat sich dabei auf tropische Tierproduktion und Tiergesundheit spezialisiert (Centre for Tropical Veterinary Medicine, Edinburgh). Nach einigen Jahren praktischer Erfahrung bei Landwirten in Nigeria und Sambia, ist sie seit fast zwanzig Jahren als selbständige Beraterin tätig.

 

Weiterlesen …

(c) Dennis Williamson

John Agyekum Kufuor

John Agyekum Kufuor wurde am 7. Januar 2001 als Präsident von Ghana vereidigt. Einschließlich seiner Wiederwahl im Jahr 2004 diente er zwei Amtszeiten zu je vier Jahren, bevor er am 7. Januar 2009 abtrat. Als Rechtsanwalt studierte Kufuor an der Universität Oxford im Vereinigten Königreich und war viele Jahre als privater Geschäftsmann tätig, bevor er sich in Vollzeit der Politik widmete.

Weiterlesen …

(c) Dennis Williamson

Christine Wieck

Prof. Dr. Christine Wieck lehrt und forscht seit Februar 2018 an der Universität Hohenheim, an der sie das Fachgebiet Agrar- und Ernährungspolitik leitet. Sie ist ist Mitglied der Task Force Rural Africa, einer unabhängigen Expertengruppe der Europäischen Union.

Weiterlesen …

(c) Dennis Williamson

Michael Windfuhr

Michael Windfuhr, Jahrgang 1961, ist stellvertretender Direktor beim Deutschen Institut für Menschenrechte. Er studierte in Heidelberg Politikwissenschaft, Germanistik, Geographie und Philosophie. Fast 20 Jahre lang hat er die internationale Menschenrechtsorganisation FIAN (Food First Information and Action Network) mit aufgebaut und mit geleitet.

Weiterlesen …

(c) Dennis Williamson

Elizabeth Nsimaldala

Elizabeth Nsimaldala, 33, ist Regionale Präsidentin der Eastern Africa Farmers Federation (EAFF) und Vorstandsmitglied der Pan Africa Farmers Organisation (PAFO). Darüber hinaus ist sie derzeit Vorsitzende des Uganda Cooperative College Tororo Governing Council in Uganda und Koordinatorin des CARITAS Cooperative Governing Council in Uganda.

Weiterlesen …

(c) Dennis Williamson

Joseph Opoku Gakpo

Joseph Opoku Gakpo wurde 2018 von der International Federation of Agricultural Journalists als bester Reporter im Bereich Videoreportage ausgezeichnet. Er ist als Online- und Rundfunkjournalist bei der Multimedia Group Limited in Ghana tätig und berichtet über Umwelt-, Landwirtschafts- und Landesentwicklungsthemen.

Weiterlesen …

(c) Dennis Williamson

Ibrahim Assane Mayaki

Dr. Ibrahim Assane Mayaki war Professor für Öffentliche Verwaltung in Niger und Venezuela und unterrichtete an der Universität Paris XI Internationale Beziehungen. 1997 wurde er zuerst Außenminister des Niger, im Jahr 2000 Premierminister.  Er berief im gleichen Jahr die erste „Kommission für sozialen Dialog“ für sein Land ein - die erste in Afrika. Seit 2009 ist er CEO der Agentur „Neue Partnerschaft für Afrikas Entwicklung“ (NEPAD), die für die Afrikanische Union das gleichnamige Entwicklungsprogramm umsetzt.
 

Weiterlesen …

Sara Boettiger

Sara Boettiger ist Agrarökonomin und war in den vergangenen 15 Jahren in Afrika, Asien und Lateinamerika im Einsatz. Sie entwickelt bei McKinsey Center for Agricultural Transformation als Senior Advisor marktbasierte Lösungen und Technologien für Entwicklungsländer und Emerging Markets.

Weiterlesen …

(c) Dennis Williamson

Lutz Goedde

Lutz Goedde ist Senior Partner und "Global Leader in Agriculture and Food Practice" bei McKinsey & Company. Er leitet auch den McKinsey Centre for Agricultural Transformation.

Weiterlesen …

(c) Dennis Williamson

Horst Köhler

Prof. Dr. Horst Köhler war von 2004 bis 2010 deutscher Bundespräsident. Zuvor war er Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes und der EBRD sowie geschäftsführender Direktor des IWF.

Weiterlesen …